Datenschutzerklärung

 

Informationen nach Artikeln 13 und 14 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

Einführung

 

Im Folgenden werden Sie darüber aufgeklärt, was mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung meiner Internetseite formkern.de geschieht.

 

Eine Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung kann im Laufe der Zeit nötig sein. Bitte achten Sie daher bei jedem Besuch auf den Stand dieser Datenschutzerklärung.

 

Personenbezogene Daten

 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

 

Verantwortliche Stelle / Datenverarbeitende Stelle

 

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Internetseite ist:

 

Timm Metzler

Deichstraße 6

25335 Elmshorn

Telefon: 0176 - 22616555

E-Mail: timm.metzler@gmail.com

 

Zweck der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten finden im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Schleswig- Holsteinischen Landesdatenschutzgesetz (LDSG) statt.

 

Für die Verarbeitung habe ich entweder Ihre Einwilligungserklärung oder es liegt die Rechtsgrundlage Artikel 6 Abs. 1f DSGVO (Datenverarbeitung auf Grundlage einer Interessenabwägung) vor.

 

Zu statistischen Zwecken und Optimierung meines Webangebotes nutze ich 1&1 WebAnalytics. 1&1 WebAnalytics arbeitet dabei mit Tracking und Logging.

 

Tracking und Erstellung von Logfiles

 

1&1 speichert keine personenbezogenen Daten von Besuchern meiner Internetseite, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können.

 

Es findet somit keine personenbezogene Datenverarbeitung statt.

 

Bei jedem Aufruf meiner Internetseite erfasst das System automatisiert die folgenden Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners:

 

  •  Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

 

E-Mail-Versand

 

Die Versendung von E-Mails an mich erfolgt unverschlüsselt. Es ist daher möglich, dass Ihre Daten von Unbefugten abgefangen und eingesehen bzw. verändert oder gelöscht werden.

 

Persönliche und vertrauliche Daten, die Sie geheim halten möchten, sollten Sie daher nicht per E-Mail versenden. Bitte wählen Sie hierfür einen anderen Kommunikationsweg. Ansonsten erfolgt die Übertragung der Daten auf eigenes Risiko.

 

Wenn Sie per E-Mail mit mir als datenverarbeitende Stelle in Kontakt treten, werde ich diese Daten in der Korrespondenz mit Ihnen verwenden und speichern.

 

Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung sowie Einschränkung der Verarbeitung

 

Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung (§15 DSGVO). Sie haben das Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten (§§ 16, 17 DSGVO) sowie das Recht, die Verarbeitung einzuschränken (§ 20 DSGVO).

 

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen des Landesdatenschutzgesetzes S-H.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Sie haben das Recht, Daten, die ich auf Grundlage Ihrer Einwilligung automatisiert verarbeite, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

 

Widerspruchsrecht

 

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO (Datenverarbeitung auf Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

 

Der Widerspruch kann formfrei an mich als datenverarbeitende Stelle erfolgen.

 

 

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

 

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt, haben Sie gemäß Artikel 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Kontaktdaten der zuständigen Aufsichtsbehörde:

 

Landesbeauftragte für Datenschutz
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Holstenstraße 98
24103 Kiel

Telefon: +49 431 9881200

Telefax: +49 431 9881223

E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de

Internet: https://www.datenschutzzentrum.de/

 

Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

 

Automatisierte Entscheidungsfindungen und Profilbildungen gemäß Artikel 22 DSGVO erfolgen bei mir nicht.

 

 

Stand: 08.09.2018